FaQ smartHR SOLUTIONS

FaQ für Arbeitgeber

smartHR SELECT - Zeit und Geld sparen mit Just-in-Time-Headhunting

Das Vorhalten umfangreicher Kandidatenpools mit 5.000, 25.000 oder bis zu 100.000 Kandidaten ist bei klassischen Headhuntern üblich, um passende Kandidaten in den Auswahlprozess der Kunden zu überführen. Häufig sind diese Kandidatenpools jedoch überaltert, zudem kostet die Pflege solch umfassender Datenbanken sehr viel Zeit und Geld. Nicht zuletzt sorgte die im Mai 2018 in Kraft getretene DSGVO durch das Einholen und Vorhalten der entsprechenden Zustimmungen der Kandidaten zur Speicherung ihrer personenbezogenen Daten für einen erhöhten administrativen Aufwand und drohende Strafen für Headhunter und Kunden bei einem möglichen Verstoß gegen geltende Datenschutzgesetze. Sehr häufig sind bei klassischen Headhuntern daher, trotz aller Bemühungen, sehr viele Profile nicht mehr up-to-date und die aktuelle Wechselmotivation der Kandidaten nicht mehr erkennbar.

Dadurch sind klassische Headhunter ebenfalls gezwungen, sich Zugang zu aktuellen Kandidatenprofilen in sozialen (Business-)Netzwerken zu verschaffen, um ausreichend gute Kandidaten für ihre Kunden zu finden. Häufig benötigen sie dafür sehr viel Zeit, da sie nicht über passende Suchtechniken, wie z.B. eine effektive boolesche Suche, verfügen. Das Ergebnis ist häufig ein bis zu sechswöchiger Prozess bis zum Eingang der ersten Kandidatenvorschläge bei ihren Kunden.

smartHR SOLUTIONS hat vor über drei Jahren einen sowohl effizienten als auch effektiven Just-in-Time-Headhunting (JIT) Prozess zum Nutzen unserer Kunden entwickelt. JIT ist High-Speed-Headhunting mit Qualität. JIT basiert auf einem effektiven Such- und Anspracheprozess sowie einem klar strukturierten und kompetenzbasierten Auswahlverfahren mit verbindlichen SLAs auf vereinbarte Übergabezeiträume sowie Kick-Back Zahlungen bei Nichteinhaltung. Die effektive Nutzung von Business-Netzwerken wie Xing, LinkedIn, Stack Overflow, Github und vielen weiteren Netzwerken ist die Basis für die Akquise der besten Kandidaten für unsere Kunden. Hier finden wir mit Hilfe unserer professionellen Suchtechniken (z.B. effektive boolesche Suche und Google Datenbankabfragen) in sehr kurzer Zeit passende Kandidaten mit aktuellen und sehr aussagekräftigen Profilen in ausreichender Menge und Qualität. Unser Prozess der Recherche, Profilsichtung und Kandidatenansprache beträgt nur wenige Tage. Zudem sind sehr viele Kandidaten, speziell wenn sie aktuell Wechselabsichten hegen, aufgrund der Offenlegung Ihrer Kontaktinformationen auf direktem Wege telefonisch ansprechbar. Kurzfristig vereinbarte, kompetenzbasierte Interviews und ein effektiver Auswahlprozess der besten Kandidaten sorgen für passende Kandidatenvorschläge ab der 2. Projektwoche.

Durch Just-in-Time-Headhunting und die Fokussierung auf effektive Kandidatenkanäle sorgen wir für eine Beschleunigung des Prozesses im Vergleich zu klassischen Headhuntern um bis zu vier Wochen. Unsere Kunden profitieren damit direkt von einer Reduzierung ihrer Time-to-Hire. Bei der Suche nach Vertriebsmitarbeitern kann dieser Zeitvorteil bei unseren Kunden z.B. für einen schnelleren Umsatzeingang im fünf- bis sechstelligen Euro-Bereich sorgen. Bei der Besetzung von IT Mitarbeitern, z.B. von Software-Entwicklern, sorgt dieser Zeitvorteil für einen Entwicklungsvorsprung bei wichtigen Business-Anwendungen.

Just-in-Time-Headhunting ist durch die drastisch verkürzte Time-To-Hire im Vergleich zu klassischen Headhuntern für unsere Kunden die passende Lösung für ihre zeitkritischen und schwer zu besetzenden Positionen im Vertrieb und der IT.

smartHR CONNECT - schnell passende Kandidatenvorschläge für Kunden mit begrenztem Budget

smartHR CONNECT  ist der "bezahlbare Bewerberlieferant“ für Unternehmen, deren Stellenanzeigen entweder zu wenig gute Bewerber bringen, die keine (oder zu wenig) eigene/n Recruiter beschäftigen und/oder für die ein Headhuntermandat aufgrund des erforderlichen Budgets nicht umsetzbar ist.

Bei smartHR CONNECT nehmen unsere erfahrenen Active Sourcer die Kundenanforderungen im Rahmen eines professionellen Kundenbriefings auf. Für die dann folgende Recherche der passenden Bewerber nutzen wir unsere professionellen Suchtechniken (z.B. effektive boolesche Suche und Google Datenbankabfragen) und unseren Zugang zu Business-Netzwerken wie Xing, LinkedIn, Stack Overflow, Github und vielen weiteren Kandidatennetzwerken. In einer direkt an den Anforderungen des Kunden ausgerichteten Vorselektion durch kompetenzbasierte Qualifizierungsgespräche sorgen wir für Kandidatenvorschläge der nur besten Kandidaten aus diesem Prozess - und das bereits ab der 2. Woche nach Projektstart. Der Kunde nimmt die übermittelten Kandidatenprofile entgegen und führt seinen internen Bewerbungsprozess ab diesem Zeitpunkt in Eigenregie fort.

smartHR CONNECT  ist die passende Recruitinglösung für Kunden mit schwer zu besetzenden Stellen, zu geringen Ressourcen im Recruiting und einem nur begrenzten Recruiting-Budget.